Hautstraffung an Hals und Dekolleté mit Hyaluronsäure

Eine weitere Folgeerscheinung des sichtbaren Älterwerdens ist das Erschlaffen der Haut an Hals, Dekolleté und Oberarmen. Da kann eine Hautstraffung mit Hyaluronsäure eine sehr schonende aber wirkungsvolle Alternative zu einer invasiven Schönheitsoperation sein. Bei nicht ganzheitlichen Behandlungskonzepten werden insbesondere diese Areale in der ästhetischen Medizin und Schönheitschirurgie gerne vernachlässigt. Neben einer Faltenunterspritzung im Gesicht oder einer Lippenvergrösserung sollten auch die Areale Hals, Dekolleté, Oberarme, Arme und Hände in die ästhetische Behandlung oder eine Mesotherapie bei Bedarf mit einbezogen werden. Mit geübtem Blick kann hier das wirkliche Alter der Patienten gut geschätzt werden.

Wie wird eine Hautstraffung mit Hyaluronsäure durchgeführt?

Vor einer Hautstraffung mit Hyaluron wird das zu unterspritzende Areal mit einem cremeartigen Lokalanästhetika leicht betäubt. Die Unterspritzungen der dünnen und sehr empfindlichen Haut an Hals und Dekolleté werden mit sanften Microinjektionen durchgeführt. Auf solche Weise erreicht man die besten Ergebnisse, welche nach der ersten Behandlung sofort sichtbar sind. Ich kombiniere gerne in einer Sitzung leichtvernetzte und nichtvernetzte Hyaluronsäure mit Vitaminen und Restrukturierungskomplexen, um einen sofortigen und langanhaltenden Glättungseffekt der Hautpartien zu erhalten.

Hautstraffung

Anwendungsgebiete einer Hautstraffung mit Hyaluron

  • Hals und Dekolleté
  • Hände, Arme und Oberarme

Wichtiges auf einen Blick zur Hautstraffung

  • Präparat: leicht vernetzte Hyaluronsäure und Cocktail aus nichtvernetzter Hyaluronsäure plus Vitaminen und Restrukturierungskomplex
  • Injektionsmethode: Mikrobolus Technik unter lokaler Betäubung
  • Dauer: ca. 60-90 Minuten
  • Einschränkungen: evtl. kleine blaue Flecken, die nach ein paar Tagen vergehen, Sonneneinstrahlung meiden und 2-3 Tage keinen Sport treiben
  • Empfohlener Behandlungszyklus: alle 6 -12 Monate
  • Kosten: 250,00 Euro mit leichtvernetzter Hyaluronsäure und 200,00 Euro für 1ml Mesococktail